Artikel mit dem Tag "Spannung"



Literatur · 27. November 2020
Eine einsam gelegene Lodge in den winterlichen französischen Alpen, fünf (ehemalige) Freunde, die einander nach zehn Jahren zum ersten Mal wiedersehen und ein rätselhafter Unglücksfall in der Vergangenheit: "Frostgrab" ist ein frostig-spannendes Kammerspiel, das die Spannung lange hält, am Ende aber etwas enttäuscht. Vor allem, aber nicht nur für Snowboarder*innen zu empfehlen.

Literatur · 26. Juni 2020
Ein neuer Fall für den Toulouser Ermittler Martin Servaz: Im Fokus steht dieses Mal ein undurchsichtiger Krimiautor, dessen Bücher offenbar dem Mörder als Inspiration dienten, und ein 25 Jahre zurückliegender Fall, der aufgelöst schien und nun neue Fragen aufwirft.

Literatur · 09. April 2020
Das war heute eine sehr kurze Nacht - und dafür war nicht der Supervollmond verantwortlich, sondern diese spannende Story. Schön schaurig!

09. März 2020
Eine Ehe in der Krise, eine Familie mit Problemen - und ein Kindermädchen, das sich als rettender Engel erweist ... oder etwa doch nicht?

Literatur · 27. Dezember 2019
Agenten und Attentäter im Schwarzwald der Wirtschaftswunderzeit - als hätte Ian Flemming einen Heimatfilm in Romanform geschrieben.

Literatur · 18. Juli 2019
Bis zuletzt wunderbar undurchsichtig und zweideutig.