Artikel mit dem Tag "Liebe"



Mario Schneider: Die Paradiese von gestern
Literatur · 15. April 2022
Sommer 1990. Die Mauer ist gefallen, die Grenzen sind offen. Zum ersten Mal in ihrem Leben reisen Ella und René, ein junges ostdeutsches Paar, durch Frankreich. Das Budget ist klein, der Freiheitsdrang umso größer. Und von da an nimmt ihre Reise eine unerwartete Wendung. ––– Leicht und elegant wie ein Rosé an einem Sommertag, allerdings mit so manchen Längen.

Ewald Arenz: Ehrlich & Söhne
Literatur · 12. Mai 2021
Ein familiengeführtes Bestattungsunternehmen, eine Familie mit ebenso zahlreichen wie herzallerliebsten Marotten und einer recht bewegten Familiengeschichte, ein unvermutet aufgetauchter Leichnam - und nicht zuletzt die Liebe. Wer nach "Der große Sommer" unbedingt mehr Arenz braucht, dem sei dieser Roman wärmstens empfohlen.

Literatur · 21. Juni 2020
Jeder kennt es, jeder weiß, was es zu bedeuten hat: das Herz. Es ist DAS Symbol der Liebe und begegnet uns in allen denkbaren Zusammenhängen. Doch warum eigentlich? Dieser Frage geht diese ebenso charmante wie informative Kulturgeschichte auf den Grund.

Literatur · 19. Juni 2020
Mehr als zwanzig Jahre hat Hajime seine Jugendliebe Shimamoto nicht gesehen. Doch dann taucht sie unvermittelt in seinem angesagten Jazz-Club auf ... oder etwa nicht?! "Gefährliche Geliebte" ist ein meisterhaftes Spiel mit der Realität. Sehr lesenswert!