Artikel mit dem Tag "Berlin"



Literatur · 13. August 2020
Dieser Roman hat einen besonderen Protagonisten: die (fiktive) "Villa Rosen" im Berliner Grunewald. Andreas Schäfer erzählt (sprachlich bemerkenswert) die Geschichte eines besonderen Hauses von seinem Bau 1908 bis zur heutigen Zeit, seiner Bewohner und der Ereignisse, die sich in mehr als einhundert Jahren darin zugetragen haben. Nicht nur für Architekturinteressierte eine lohnenswerte Lektüre.

Literatur · 05. April 2020
Nee, das war nix. Diesen vielversprechenden Krimi habe ich nach etwa einem Viertel abgebrochen. Und ich verrate euch auch, warum.

Literatur · 24. Juni 2019
Ein Fundstück aus dem Gerresheimer Bücherschrank.